Tischtennis

Abteilungsleitung

Abteilungsleiter

Robert Zehentreiter

  0851 / 83170

  0160 / 98903066

  tischtennis@tsv-heining.de

Übungsleiter

Robert Zehentreiter

  0160 / 98903066

  tischtennis@tsv-heining.de

 

Übungsleiter

Julian Gentner

  0176 / 34926695

  tischtennis@tsv-heining.de

 

Trainingszeiten

Gruppe Zeit Ort

Übungsleiter

Jugend

Mittwoch 17.00 - 19.00 Uhr

Turnhalle Heining

Zehentreiter / Gentner

Erwachsene

Mittwoch 19.00 - 22.00 Uhr

Turnhalle Heining

Robert Zehentreiter

Jugend

Freitag 17.00 - 19.00 Uhr

Turnhalle Heining

Gentner / Zehentreiter

Erwachsene

Freitag 19.00 - 22.00 Uhr

Turnhalle Heining

Robert Zehentreiter

Aktuelles

News aus der TT-Abteilung

Tischtennis 05.01.2024

Generationswechsel beim TSV Heining-Neustift

Heinrich Knodel übergibt an Julian Gentner

1. Vorstand Robert Zehentreiter (rechts) und Nachfolger Julian Gentner (links) bedankten sich bei Heinrich Knodel für sein jahrzehntelanges Engagement als Übungsleiter Tischtennis beim TSV Heining.

Foto: Robert Zehentreiter

Beim TSV Heining-Neustift geht eine Ära zu Ende: Heinrich Knodel hat sich mit Ablauf des Sportjahres 2023 als Übungsleiter Tischtennis verabschiedet. Das Urgestein übergibt sein Amt an Julian Gentner aus der Heininger "Dritten", der in Zukunft das Kinder- und Jugendtraining im Verein übernimmt.

Heinrich Knodel ist Mitglied im Verein seit seiner Gründung im Frühjahr 1966 und auch seitdem aktiv für den Verein tätig. Zu Beginn war er in einer Jugendturngruppe im Verein vertreten. Nach der Einführung der Tischtennisabteilung 1967 und der Jugendfreigabe für den Spielbetrieb war er aktiver Spieler in den verschiedenen Mannschaften des TSV Heining-Neustift.

Ab 1980 fungierte Heinrich Knodel auch als alleiniger Übungsleiter Tischtennis. Später griff Robert Zehentreiter unterstützend ein, beide teilten sich die Übungsstunden in der Turnhalle Heining. In dieser langen Zeit hat Knodel für seinen Verein TSV mehr als 8000 Übungsstunden abgehalten. Darin sind die unzähligen Spiele noch nicht einmal eingerechnet.

Der Routinier wird auch in Zukunft die Trainingseinheiten besuchen und dem Verein in Ligaspielen zur Verfügung stehen. Außerdem wird er die derzeit aktiven Übungsleiter jederzeit mit Rat und Tat unterstützen.

Der TSV Heining-Neustift und vor allem dessen Vorstand Robert Zehentreiter bedanken sich bei Heinrich Knodel für die langjährige, erfolgreiche Tätigkeit und Zusammenarbeit im Verein und hoffen auf sein weiterhin erfolgreiches Spiel an der Platte.

PNP-Bericht vom 04.01.2024